07.10.2017

NBMB Vorstandschaft im Amt bestätigt

Neuwahlen bei der Jahreshauptversammlung in Schönau a. d. Brend


Die neuen Kreisdirigenten Johannes Ebert aus Wollbach und Adrian Blümm aus Bad Neustadt. Foto: Hanns Friedrich

Kaum Veränderungen gab es bei der Neuwahl der Vorstandschaft des Kreisverbandes Rhön-Grabfeld im Nordbayerischen Musikbund. Foto: Hanns Friedrich

Ehrungen gab es für 40 Jahre Rhöntaler Blasmusik Schmalwasser, 50 Jahre Trachtenkapelle Frankenheim, sowie für den Musikverein Großeibstadt, Hollstadt und Oberelsbach. Foto: Hanns Friedrich

Schönau (hf). Kaum Veränderungen gab es bei der Neuwahl der Vorstandschaft des Kreisverbandes Rhön-Grabfeld im Nordbayerischen Musikbund. Vorsitzende bleibt Renate Haag, ihre Stellvertreter sind Friedhelm Landgraf, Hubertus Reschy und Bernhard Friedl, Schatzmeister wird Gottfried Roth, Schriftführerin Jennifer Schneidawind. Neue Kreisdirigenten sind Johannes Ebert aus Wollbach und Adrian Blümm aus Bad Neustadt. Beide sind in ihrem Amt gleichberechtigt. Beisitzer: Hans Jürgen Manger, Stefan Ebert, Christoph Bach, Ramona Guck. Kassenprüfer: Hartmut Werner und Albrecht Euring. Ehrungen gab es für 40 Jahre Rhöntaler Blasmusik Schmalwasser, 50 Jahre Trachtenkapelle Frankenheim, sowie für den Musikverein Großeibstadt, Hollstadt und Oberelsbach.

von Hanns Friedrich



< Landrat Habermann: Talente in den Musikkapellen fördern